Sind Sie auf Country by Country Reporting vorbereitet?

19.9.2017

Mit der Novelle des Gesetzes über die internationale Zusammenarbeit (die zum Zeitpunkt der Verfassung dieses Artikels von der Abgeordnetenkammer sowie vom Senat verabschiedet wurde) erwartet Unternehmer eine weitere Pflicht – die Einführung von Country by Country Reporting (CbCR). Dem automatischen Informationenaustausch werden die von international tätigen Konzernen mitgeteilten Informationen unterliegen. Die Pflicht das CbCR zu erstellen ist eines der Ergebnisse des Aktionsplans Base Erosion and Profit Shifting („BEPS“).

International tätige Konzerne, deren Jahreskonzernerträge mehr als 750 Mio. EUR betragen, werden verpflichtet das CbCR zu erstellen, das Informationen beinhalten wird, die für die Beurteilung der richtigen Gewinnverteilung unter den einzelnen Staaten relevant sind.

Das CbCR reicht jeweils die höchste Muttergesellschaft in dem Land ein, wo sie ansässig ist, auf einem vorgeschriebenen Vordruck.

In Tschechien werden die Muster und Hinweise zum Ausfüllen durch eine Verordnung des Finanzministeriums festgelegt.

Die tschechische Gesellschaft, die Mitglied eines international tätigen Konzerns ist, wird verpflichtet die Meldung beim Spezialfinanzamt einzureichen, in der sie die höchste Muttergesellschaft, das Land, in dem diese ansässig ist sowie ihre Jurisdiktion angibt. Wir weisen darauf hin, dass es in diesem Fall nötig ist die erste Meldung spätestens bis zum 31.10.2017 einzureichen!

Ist die tschechische Gesellschaft die höchste Muttergesellschaft  einer Gruppe, wird sie  verpflichtet, den Bericht  für die einzelnen Länder zu erstellen und einzureichen, und zwar in der Form einer Mitteilung. Diese Mitteilung, die das CbCR beinhaltet, ist dann jeweils binnen 12 Monaten nach dem Ende des Berichtszeitraumes einzureichen Das heißt zum ersten Mal für den Zeitraum, beginnend am 01.01.2016 bis zum 31.12.2017.

Die CbCR-Einführung ist eine weitere Maßnahme, dank dem die tschechische Finanzverwaltung neue Informationen erhält, von denen sie logischerweise Gebrauch bei Verrechnungspreisprüfungen machen wird.




Weitere Artikel des Verfassers Stanislav Štípek

© 2019 Moore Stephens. All rights reserved. Sitemap Datenschutz-Bestimmungen Design by aboutblank - creative web design