GDPR-Rechenmaschine

23.2.2018

Im Mai 2018 trifft in Kraft die neue europäische Anpassung im Bereich der Personaldatenbearbeitung – eine generelle Verordnung zum Schutz der personenbezogenen Daten (GDPR).

Sind Sie auf GDPR gut vorbereitet? Wissen Sie, was bedeutet es für Sie und Ihre Gesellschaft? Im Fall, dass Sie sich nicht sicher sind, wie GPDR Sie betrifft, lassen Sie sich von der GDPR-Rechenmaschine beraten. Nach der Beantwortung von ein paar Fragen stellen Sie fest, in welche GDPR-Gruppe Sie gehören und was alles Sie überprüfen sollen.

Falls Sie irgendwelche Fragen zum Thema GDPR haben, kontaktieren Sie bitte die Juristen aus dem Team des Anwaltsbüros Dvořák, Hager & Partners. Sie treffen sich mit Ihnen sehr gern, um die Problematik GDPR zu besprechen und Ihre Fragen zu beantworten.

Die GDPR-Rechenmaschine wurde von der Gesellschaft Secure Data, in der Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Algotech und dem Anwaltsbüro Dvořák, Hager & Partners, vorgeschlagen.




© 2019 Moore Stephens. All rights reserved. Sitemap Datenschutz-Bestimmungen Design by aboutblank - creative web design