Moore Stephens unterstützt die QR-Rechnung

16.6.2016

Prag, 15. Juni 2016: Moore Stephens unterstützt den Standard der QR-Rechnung, der von der Steuerberaterkammer der Tschechischen Republik erstellt wurde. Dieser Standard ermöglicht das automatische Einlesen der ausgewählten buchhalterischen Angaben durch Einscannen des QR-Codes der Rechnung.

Die QR-Rechnung ist mit der QR-Zahlung kombinierbar – auf der Rechnung wird es ein QR-Code geben, der sowohl für buchhalterische Erfassung als auch für Zahlungsangaben dient. Die QR-Rechnung beinhaltet auch wesentliche „Rechnungskopfangaben“, die für die Erstellung von Umsatzsteuer-Kontrollmeldungen erforderlich sind. „Ich kann sagen, dass wir in der Moore Stephens in der Zusammenarbeit mit Tomáš Barhoň – TBW die Lösung technologisch vorbereitet haben, damit der Prozess der Bearbeitung der elektronisch im ISDOC-Format oder in PDF erhaltenen Rechnungen so wenig Schritte wie möglich umfasst,“ sagt Lenka Tarabová, Fachangestellte und Spezialistin auf das Elektronisieren der Buchhaltung.

„Um die Bemühungen der Steuerberaterkammer zu unterstützen, haben wir die Anbieter der Buchhaltungsprogramme angesprochen, wir haben Feedback von mehr als 50 Buchhaltungsprogrammen erhalten, von denen die meisten entweder auf der Implementierung der QR-Rechnung arbeiten oder planen, die QR-Rechnung im Laufe des Jahres 2016/2017 zu implementieren,“ fügt Tarabová hinzu.

Die elektronische Rechnungsstellung stellt im Allgemeinen eine Vereinfachung der Arbeit und Effektivierung der Firmenprozesse dar. Dank ihr bearbeiten die Firmen eine viel größere Anzahl von Rechnungen in kürzerer Zeit, verhindern die Entstehung von Fehlern und senken Ihre Druck- und Portokosten werden wesentlich gesenkt. Die Einführung der elektronischen Rechnungsstellung bedeutet dazu kein größeres technisches Problem – sie ist in den meisten Buchführungsprogrammen bereits integriert!

— Ende des Presseberichts —

 

Über Moore Stephens
Moore Stephens ist eine der führenden auf dem tschechischen Markt tätigen Beratungsgesellschaften. Sie unterstützt ihre Mandanten bei der Lösung konkreter Finanz-, Buchführungs-, Steuer- und Rechtsfragen. Mit mehr als 120 erfahrenen Experten und Büros in Prag, Pilsen, Domažlice, Jindřichův Hradec und České Budějovice steht Moore Stephens ihren Mandanten immer in der Nähe, wenn sie brauchen.
Als ein Teil des internationalen Netzwerkes selbständiger Beratungsfirmen tauscht Moore Stephens ihre Kenntnisse und Knowhow mit mehr als 26.000 Mitarbeitern in 626 Zweigstellen in 103 Ländern der Welt aus.

Ansprechpartner
Tereza Juráková, Marketing & Operations Director






© 2019 Moore Stephens. All rights reserved. Sitemap Datenschutz-Bestimmungen Design by aboutblank - creative web design