Elektronische Erfassung von Umsätzen in der Tschechischen Republik

25.5.2016 Jaroslava Cihelková Jaroslava Cihelková

Die Tschechische Republik verabschiedete nach langen politischen Debatten im April 2016 das Gesetz über die elektronische Erfassung von Umsätzen (EET). Die Finanzverwaltung wird sofort über alle Bargeldtransaktionen von Firmen informiert. Wird damit tatsächlich das Risiko eines möglichen Informationsmissbrauchs in Erwartung einer gerechten Steuererhebung reduziert? Handelt es sich dabei um einen weiteren Schritt zur Erfüllung von […]


Weiterlesen

Elektronische Registrierkasse in der Slowakischen Republik

24.5.2016 Martin Kiňo Martin Kiňo

In der Slowakischen Republik müssen Unternehmen,  die Waren verkaufen oder eingegrenzte Dienstleistungen erbringen und die gesetzlich festgelegten Bedingungen erfüllen, seit dem 1. Januar 2012 eine elektronische Registrierkasse mit Fiskalmodul führen. Geregelt wird dies im Gesetz Nr. 289/2008 GBl., nachfolgend „Gesetz über ERK“ genannt. Die Reparatur und Wartung dieser Kassen dürfen nur Serviceorganisationen durchführen, die im […]


Weiterlesen

Österreich: Registrierkassenpflicht ab Mai 2016

24.5.2016 Werner Braun

In Österreich müssen Unternehmen, die definierte Umsatzgrenzen überschreiten, ab Mai 2016 eine Registrierkasse führen. Folgender Beitrag gibt einen Überblick über die Situation. In Österreich wird und wurde die Registrierkassenpflicht heißt diskutiert. So haben einige Kleinunternehmer beim Verfassungsgerichtshof Anträge gegen die Registrierkassenpflicht eingebracht. Die Unternehmer haben diesen Antrag damit begründet, dass die zwingende Verwendung einer Registrierkasse […]


Weiterlesen

Latest European Tax News:

Nahrávám...
© 2019 Moore Stephens. All rights reserved. Sitemap Datenschutz-Bestimmungen Design by aboutblank - creative web design