Elektronische Erfassung von Umsätzen in der Tschechischen Republik

25.5.2016 Jaroslava Cihelková Jaroslava Cihelková

Die Tschechische Republik verabschiedete nach langen politischen Debatten im April 2016 das Gesetz über die elektronische Erfassung von Umsätzen (EET). Die Finanzverwaltung wird sofort über alle Bargeldtransaktionen von Firmen informiert. Wird damit tatsächlich das Risiko eines möglichen Informationsmissbrauchs in Erwartung einer gerechten Steuererhebung reduziert? Handelt es sich dabei um einen weiteren Schritt zur Erfüllung von […]


Weiterlesen

Elektronische Registrierkasse in der Slowakischen Republik

24.5.2016 Martin Kiňo Martin Kiňo

In der Slowakischen Republik müssen Unternehmen,  die Waren verkaufen oder eingegrenzte Dienstleistungen erbringen und die gesetzlich festgelegten Bedingungen erfüllen, seit dem 1. Januar 2012 eine elektronische Registrierkasse mit Fiskalmodul führen. Geregelt wird dies im Gesetz Nr. 289/2008 GBl., nachfolgend „Gesetz über ERK“ genannt. Die Reparatur und Wartung dieser Kassen dürfen nur Serviceorganisationen durchführen, die im […]


Weiterlesen

Österreich: Registrierkassenpflicht ab Mai 2016

24.5.2016 Werner Braun

In Österreich müssen Unternehmen, die definierte Umsatzgrenzen überschreiten, ab Mai 2016 eine Registrierkasse führen. Folgender Beitrag gibt einen Überblick über die Situation. In Österreich wird und wurde die Registrierkassenpflicht heißt diskutiert. So haben einige Kleinunternehmer beim Verfassungsgerichtshof Anträge gegen die Registrierkassenpflicht eingebracht. Die Unternehmer haben diesen Antrag damit begründet, dass die zwingende Verwendung einer Registrierkasse […]


Weiterlesen

MO(O)RE NEWS CZECH 09/2015

25.9.2015

In der Septemberausgabe unseren Newsletters MO(O)RE NEWS CZECH bringen wir Ihnen Informationen über die elektronische Erfassung der Umsätze, abgeänderte Auslegungen bezüglich Immobilien, den Einfluss der Transportkosten auf die steuerliche Behandlung und über verzögerte Vorsteuerrückerstattungen der Umsatzsteuer. Die Sonderbeilage widmet sich der Förderung der tschechischen Landwirtschaft im Rahmen des Programms Entwicklung des ländlichen Raums. Die PDF-Version […]


Weiterlesen

MO(O)RE NEWS CZECH 06/2015

23.6.2015

In der Juniausgabe bringen wir Ihnen Informationen über bedeutende Änderungen im Einkommensteuergesetz in Verbindung mit Ermäßigungen als Investitionsanreize, weitere Artikel befassen sich mit der Geltendmachung der Beiträge für die künftige Entsorgung der Solarmodule in der Steuergrundlage, den Kontrollmeldungen ab Januar 2016 und den Verhandlungen von bayerischen Finanzbeamten in Pilsen. Die PDF-Version unserer Zeitschrift ist in […]


Weiterlesen

MO(O)RE NEWS CZECH 05/2015

21.5.2015

In der Maiausgabe bringen wir Ihnen Informationen über die Genehmigung der Förderprogramme der EU für die Tschechische Republik, weitere Artikel befassen sich mit dem Vorsteuerabzug in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs und der Gewinnzuordnung der Betriebsstätte im Ausland nach Auffassung des Obersten Verwaltungsgerichts. Die PDF-Version unserer Zeitschrift ist in der Sektion Publikationen – Newsletter zu […]


Weiterlesen

MO(O)RE NEWS CZECH 04/2015

21.4.2015

In der Aprilausgabe bringen wir Ihnen eine Übersicht der Änderungen des letzten Monats und beschäftigen uns mit der Pflichtanlage zur Steuererklärung bezüglich der Verrechnungspreise, dem Geschäftsanteilverkauf an einer s.r.o. bei der Änderung des Erwerbspreises, praktischen Lösungen bei der Umsatzsteuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers und der Änderung bei der Übertragung der technischen Aufwertung zwischen dem Mieter und Nachmieter. […]


Weiterlesen

MO(O)RE NEWS CZECH 03/2015

23.3.2015

In der Märzausgabe beschäftigen wir uns mit der Novelle des Investitionsanreizgesetzes, der Pflicht den tatsächlichen Firmensitz dem Finanzamt mitzuteilen, dem Erbbaurecht aus der Sicht der Novelle der Durchführungsverordnung zum Buchhaltungsgesetz 2015 und den bedeutendsten Änderungen, die die geschäftsführenden und Vertretungsorgane betreffen. Die PDF-Version unserer Zeitschrift ist in der Sektion Publikationen – Newsletter zu finden. Wir […]


Weiterlesen

Mindestlohn in Deutschland betrifft auch tschechische Arbeitgeber – aktualisiert

17.2.2015

Am 01.01.2015 ist  in  Deutschland das Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (nachfolgend „Gesetz“ genannt) in Kraft getreten. Das Gesetz legt eine einheitliche Höhe des Mindestlohns fest, auf den alle Personen Anspruch haben, die in Deutschland berufstätig sind (sowohl für deutsche als auch ausländische Arbeitgeber). Diese Rechtsregelung betrifft auch viele tschechische und slowakische Unternehmer. Auf […]


Weiterlesen

MO(O)RE News Czech 06/2014

28.2.2019

Im Juni beschäftigen wir uns mit der Frage des gezielten Umzugs des Firmensitzes. Die Nebenthemen beschäftigen sich mit neuen Überprüfungen der Verrechnungspreise und der Möglichkeit, steuerliche Verluste auch im Rahmen der Steuerkontrolle anzuwenden. Die PDF-Version unseres Magazins finden Sie im Newsletter-Bereich. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre


Weiterlesen
1 2

Latest European Tax News:

Nahrávám...
© 2019 Moore Stephens. All rights reserved. Sitemap Datenschutz-Bestimmungen Design by aboutblank - creative web design