Veränderungen der Besteuerung von unmittelbar mit dem Export zusammenhängenden Dienstleistungen

18.1.2018 Petr Vondraš Petr Vondraš

Ab dem 1. März verändert sich die Auslegung bei den mit dem Export zusammenhängenden Dienstleistungen. Während bisher diese Dienstleistungen für alle als umsatzsteuerfrei gegolten haben, werden sie ab März nur für unmittelbare Leistungserbringende steuerfrei.   Die Veränderung ergibt sich aus der Judikatur des Europäischen Gerichtshofs, der sich Ende Sommer in der Sache L.Č. damit befasst […]


Weiterlesen

Gefahr bei der (Nicht)besteuerung von Anzahlungen aus USt-Sicht nach der UstG-Novelle

23.10.2017 Petr Linx Petr Linx

Die Novelle des Umsatzsteuergesetzes bringt seit dem 1. Juli 2017 eine neue Auffassung der Besteuerung von Zahlungen, die vor der Leistungserbringung erhalten wurden. Nach der neuen Regelung ist die Anzahlung nur in dem Fall zu besteuern, wenn die Leistung im Zeitpunkt des Zahlungseingangs hinreichend bestimmt ist. Die Leistung gilt als hinreichend bestimmt, wenn wenigstens Folgendes […]


Weiterlesen

Latest European Tax News:

Nahrávám...
© 2019 Moore Stephens. All rights reserved. Sitemap Datenschutz-Bestimmungen Design by aboutblank - creative web design